Heilsames Singen, wohltuend für Körper und Seele
Samstags, 26. Oktober 2019, 14:30 bis 17:30 Uhr

Das Summen eines Liedes oder einer Melodie beim Spaziergang bewirkt von selbst, dass man in eine gute Stimmung kommt. Doch gemeinsames Singen ist noch viel mehr: Singen ist „tönender Atem“, Singen in Gemeinschaft kann heilsam sein. Es baut Stress ab und aktiviert die Selbstheilungskräfte. Wir machen für Sie erlebbar, wie gemeinsames Singen sowohl die seelische als auch die körperliche Gesundheit fördert und stärkt. Dieses Seminar ist für alle Menschen geeignet, ob sie nun Erfahrung haben mit dem Singen oder nicht. Und es ist für trauernde Menschen geeignet, da das gemeinsame Singen Spannungen abbaut und depressive Stimmungen bessern kann.

Katholisches Gemeindezentrum St. Paulus, Künzelsau
Referentin: Theresa Schäfer, Musiktherapeutin
Kosten: 25,00 €
Information und Anmeldung (Teilnehmerzahl ist begrenzt): Hospizdienst Kocher/Jagst, Tel. 07940 93950-12, mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Veranstalter: Hospizdienst Kocher/Jagst

Zurück zur Übersicht

   

  

Titel Trauernetzwerk 19

   

Bürozeiten:
Montag     9:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 bis 17:00 Uhr
Telefon:    07940 55927
Mail: sekretariat@ebh-hohenlohe.de 

proCum Cert Kundenlogo 350x361 1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok