Lebenscafé Künzelsau

Donnerstags, 10. Oktober, 14. November, 12. Dezember 2019, 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Wie kann sich der Schatten der Trauer lichten? Wie kann ich trotzdem weiter leben? Diese Fragen und noch mehr tauchen auf, wenn wir einen lieben Menschen verloren haben. Unser persönliches Umfeld erwartet recht bald, dass ‚man/frau‘ wieder ‚funktioniert‘. Doch so einfach ist das nicht. Trauernde sollen und dürfen sich Zeit nehmen, ihre Trauer zu leben und darüber zu sprechen. Im Lebenscafé möchten wir im Gespräch miteinander uns austauschen, gegenseitig uns stärken und neue Lebenskräfte in uns wecken.
Der Nachmittag beginnt mit Kaffee und Kuchen. Die persönlichen Fragen, Bedürfnisse und Gefühle stehen im Mittelpunkt und können in einem geschützten Raum besprochen werden.

Max-Richard und Renate Hofmann Haus (Demenzzentrum), Hallstattweg 34, Künzelsau
Leitung: Renate Bertsch-gut, Gestalttherapeutin
Kostenbeitrag für Kaffee und Kuchen: 5,00 €
Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Hohenlohe, Katholische Erwachsenenbildung Hohenlohekreis e.V.
Unterstützt von der Albert-Berner-Stiftung und der Volksbank Hohenlohe eG

Zurück zur Übersicht

   

  

Titel Trauernetzwerk 19

   

Bürozeiten:
Montag     9:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 bis 17:00 Uhr
Telefon:    07940 55927
Mail: sekretariat@ebh-hohenlohe.de 

proCum Cert Kundenlogo 350x361 1

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok